Elektrosmog - Handystrahlung

Handyhülle mit Abschirmung gegen Elektrosmog

 

Zum Thema

Abschirmung Strahlung
Abschirmkleidung
Babyfon
Bluetooth
Bücher
Bürgerinitiativen
Bundesamt für Strahlenschutz
DECT
DVB T
ECO DECT
Elektrosmog
Elektrosmog Schutz
Elektrosmog Wasserbett
Energiesparlampen
Geobiologen
Grenzwerte
Handyhülle mit Abschirmung
Handystrahlung
Handystrahlung Folgen
Handystrahlung Test
Hochspannungsleitungen
Im Urlaub
Messungen
Netzfreischalter
Photovoltaikanlage
Physikalisch betrachtet
SAR Wert
schnurloses Telefon
WLAN
WUSB
Untersuchungen
News
Surftipps

Handyhüllen sind für teure Smartphones wie iPhone 6 oder Samsung Galaxy S6 heute beinahe unverzichtbar. Denn diese verhindern Kratzer, Sprünge und mehr an dem kostbaren, technischen Gerät. Doch eine moderne Handyhülle kann heute noch viel mehr, unter anderem sogar die Strahlung von Handys minimieren und reduzieren.

Schutz gegen Elektrosmog - Warum ist dies eine gute Idee?

Zwar steigt die Menge der Strahlen, die uns jeden Tag belastet, seit Jahren kontinuierlich an, doch gerade seit der Zeit des Smartphones sind viele Menschen dieser Strahlung permanent und überall besonders ausgesetzt.

Denn die wenigsten Menschen wissen, dass ein Handy bzw. Smartphone selbst in der Zeit, in welches es nicht direkt verwendet wird, Strahlung produziert und den Besitzer mit dem sogenannten Elektrosmog aussetzt. Zwar ist bisher nicht erforscht, wie weit diese Strahlung wirklich schädlich ist und welche Konsequenzen aus der permanenten Belastung entsteht, nach Möglichkeit sollte man sich vor dieser Strahlung trotzdem schützen. Hier kommen die Handyhüllen mit Abschirmung gegen Elektrosmog ins Spiel.

Praktisches Gadget mit zusätzlichem Schutz

Die Besonderheit dieser Handyhülle ist in den Materialien zu finden. Denn in dem Stoff, aus welchem die Hülle gefertigt ist, sind kleine Silberfäden eingewebt. Durch diese kann die Strahlung, die das Handy abgibt, massiv reduziert werden.
Neben dem einfachen Abschirmen der Strahlung beherrscht das praktische und sinnvolle Gadget, welches unter anderem auch als Samsung Galaxy S6 Hülle erhältlich ist, noch weitere Funktionen. So kann die Hülle bzw. Tasche, abhängig vom genutzten Modell, so verschlossen werden, dass keine Verbindung mit dem Handy mehr möglich ist und die Strahlung hiermit komplett ausgeschaltet ist. Wird die Hülle bzw. Tasche anschließend wieder geöffnet, verbindet sich das Handy ganz normal mit dem Mobilfunknetz und kann wieder genutzt werden. Auch beim Telefonieren, wo in der Regel die meiste Strahlung entsteht und das Handy auch noch direkt in der Nähe des Kopfes gehalten wird, kann die Handyhülle mit Abschirmung gegen Elektrosmog sinnvoll eingesetzt werden. Denn während des gesamten Telefonats kann das Handy in der Hülle verbleiben, ohne dass das Telefonat unterbrochen oder gestört wird. Durch die Tatsache, dass sich das Gerät weiterhin in der Hülle befindet, wird die Belastung durch Strahlung über das gesamte Telefonat hinweg minimiert.

 
 

          Impressum/AGB  © Bild links oben: Marco Görlich  / pixelio.de