Elektrosmog - Handystrahlung

Bürgerinitiativen zum Thema Mobilfunk


 

Zum Thema

Abschirmung Strahlung
Abschirmkleidung
Babyfon
Bluetooth
Bücher
Bürgerinitiativen
Bundesamt für Strahlenschutz
DECT
DVB T
ECO DECT
Elektrosmog
Elektrosmog Schutz
Elektrosmog Wasserbett
Energiesparlampen
Geobiologen
Grenzwerte
Handyhülle mit Abschirmung
Handystrahlung
Handystrahlung Folgen
Handystrahlung Test
Hochspannungsleitungen
Im Urlaub
Messungen
Netzfreischalter
Photovoltaikanlage
Physikalisch betrachtet
SAR Wert
schnurloses Telefon
WLAN
WUSB
Untersuchungen
News
Surftipps

Bundesweit haben sich viele Bürgerinitiativen gebildet, denen unser aller gesundheitliches Wohl oberster Leitsatz ist.

Nahezu allen ist gemein, dass es nicht darum geht, Handys abzuschaffen. Es geht vielmehr darum, Grenzwerte zu senken und den Netzausbau auf ein vernünftiges Maß zu beschränken.

Es macht jedenfalls keinen Sinn, weiter auszubauen, wenn bereits 100% Netzabdeckung da sind.

Wenn wirklich jemand den Wunsch verspürt, durch 3 Betondecken hindurch im dritten Kellergeschoß mit dem Handy zu telefonieren, so möge er sich einen Repeater einbauen; die Allgemeinheit hierfür einem gesundheitlichen Risiko auszusetzen ist jedenfalls nicht der Weisheit letzter Schluss.

Und genau hierfür setzen sich die Mobilfunkinitiativen ein. Der  Dachverband der deutschen Mobilfunkinitiativen ist die www.buergerwelle.de. Hier bekommen Sie auch Informationen, wenn Sie selber beabsichtigen, eine Bürgerinitiative zum Thema Elektrosmog oder Mobilfunk zu gründen.

Natürlich darf die lokale Seite der Region des Seitenbetreibers nicht unerwähnt bleiben; im Allgäu ist die Seite der entsprechenden Bürgerinitiativen zum Thema Elektrosmog die www.mobilfunk-allgaeu.de.

 
 

          Impressum/AGB  © Bild links oben: Marco Görlich  / pixelio.de